Freitag, 4. März 2016

Kirsch/ Amarena Cupcakes


Ich liebe Cupcakes und das Rezept, das ich heute mich euch teilen möchte, habe ich schon viele viele Male in verschiedenen Variationen gebacken. Es ist ein gutes last Minute Rezept, da es superschnell gemacht ist und dazu auch noch das Portemonnaie schont.

Zutaten:

100-110g weiche Butter
120g Zucker
3 Tropfen Bittermandelöl
2 Eier
125g Mehl
80g gemahlene Mandeln
1 gehäufter TL Backpulver
0,25 TL Natron
eine Prise Salz
80g Buttermilch
140g Sauerkirschen oder Amarenakirschen (beide aus dem Glas)
40g Mandelblättchen
250g kalte Sahne


Muffinblech und Papierförmchen oder Silikonförmchen

Und so wird's gemacht:


Bevor ihr anfangt, den Backofen schonmal auf 180g vorheizen!

Die Butter mit dem Zucker und dem Bittermandelöl zu einer cremigen Masse verrühren und dann die Eier nach und nach unterrühren.

Das Mehl mit den gemahlenen Mandeln, Backpulver, Natron und Salz vermischen. Die Mehlmischung zusammen mit der Buttermilch unter die Eimasse rühren.
Jetzt füllt ihr den Teig in die Förmchen, sodass sie ca. halb bis 3/4 voll sind.

Von den Kirschen legt ihr ca. 20 zureite (das Rezept ist auf 12 Cupcakes ausgelegt, aber bei mir werden es aus Erfahrung immer fast zwei Bleche, das hängt aber auch von eurem Stil oder eurer Neigung ab), die restlichen Kirschen legt ihr auf den eingefüllten Teig- sie werden beim backen etwas nach unten sinken. Dann bestreut ihr sie noch mit den Mandelblättchen.

Danach ab in den Backofen für 20 Minuten, macht die Probe mit dem Zahnstocher: solange Teig daran kleben bleibt, heißt das, sie sind noch nicht fertig. Dann herausnehmen, und abkühlen lassen. Gegebenenfalls das nächste Blech in den Backofen geben.

Während dem Backen habt ihr genügend Zeit das Topping vorzubereiten, das auch herrlich einfach ist. Einfach die Sahne steif schlagen. Ein bisschen Puderzucker oder, falls ihr Amarenakirschen verwendet habt, 2-3 Esslöffel Amarenasirup hinzufügen, das gibt dem ganzen noch eine extra Note. Dann mithilfe eines Spritzbeutels auf die ausgekühlten Cupcakes spritzen und zur Deko noch eine von den beiseite gelegten Kirschen drauf. 

Fertig! 
-B

Kommentare:

  1. Die Cupcakes sehen echt richtig lecker aus. Ich liebe Cupcakes in allen vielen Variationen.
    Vielen lieben Dank für den lieben Kommentar bei mir, habe mich sehr darüber gefreut.

    Alles Liebe Prisca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Prisca!
      Wir lieben Cupcakes auch total und werden noch weitere Rezepte online stellen! :)
      Gerne, wir haben uns über deinen auch sehr gefreut!

      Alles Liebe!

      Löschen